News

Neu im Maschinenpark: Der Hitachi ZX490LCH-6

23.05.2018 | Anton Meyer

Übergabe des Hitachi: Nic Hofschröer von der Firma Kiesel aus Lingen hat den Schlüssel an Thomas Beyer übergeben.

Eigenschaften

Der Großbagger ZX490LCH-6 bietet als aktueller Serie-6-Bagger eine konstant hohe Leistung, sowie Reduzierung der Abgasemissionen bei gleichzeitig geringerem Kraftstoffverbrauch, selbst unter harten Einsatzbedingungen. Die Maschine ist mit einem neuen Motor ausgestattet, der die Europäische Abgasnorm Stufe IV erfüllt.

Neben gestiegener Leistungseffizienz weist der ZX490LCH-6 weitere Vorzüge auf, wie z.B. den ultimativen Fahr-und Bedienkomfort, hohe aktive und passive Sicherheit und insgesamt geringere Betriebskosten.

Highlights

  • Leistungsstarker Isuzu Niederemissionsmotor entsprechend Abgasstufe IV mit gekühlter Abgasrückführung mit selektivem katalytischem Reduktionssystem (SCR) mit Harnstoffeinspritzung (AdBlue) und Dieseloxidationskatalysator (DOC) ohne Dieselpartikelfilter
  • Nochmals verfeinertes HIOS IIIB Hydrauliksystem mit verbessertem Wirkungsgrad und dadurch höherer Produktivität bei geringerem Verbrauch
  • Automatische Drehzahlabsenkung und Motorabschaltung spart Kraftstoff
  • Verstärkte Frontausrüstung und Unterwagen erhöhen Festigkeit und Lebensdauer
  • CRES V-Überdruckkabine mit ROPS-Struktur bietet bestmöglichen Fahrerschutz
  • Neuer 7 Zoll Multifunktionsmonitor; intuitiv bedienbar über Smart Control
  • Luftgefederter Heavy Duty Komfortsitz mit Sitzheizung und vergrößerter Beinfreiheit
  • Heckkamera für beste Sicht nach Hinten und optionale Seitenkamera
  • Betriebsdaten-Übertragungssystem per GPRS (Hitachi Global e-Service)
  • Über die Plattform Ower’s site und consite kann der Maschinenbesitzer seine Produktionsmaschine selbst überwachen und maximiert die Effizienz und minimiert die Ausfallzeit.

Weitere Bilder und technische Daten

Haben Sie Fragen zu den technischen Daten oder Einsatzgebieten des Hitachi? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.